Zwei Meistertitel und 30 Jahre Bestehen

Der Lohn für hartes Training und Durchhaltevermögen wird belohnt mit gleich zwei souverän erspielten Meistentiteln.
Schon vor dem letzten Spieltag stand in der Bezirksliga Ost und in der Bezirksklasse Ost der diesjährige Sieger fest.
TuS Horhausen 1 und TuS Horhausen 2.Dieser super Erfolg ist mehr wie bemerkenswert und ist in der 30 jährigen Chronik
der Abteilung einmalig.
Es paßte in der Saison 2017-2018 einfach alles,trotz krankheitsbedingten Ausfällen waren beide Mannschaften immer vorne.
Erste Mannschaft mit Benedikt Burkhardt,Jens Breyer,Christian Post,Anja Weingarten und Yvonne Breyer.Mannschaftsführer
Christian Schütz, Ersatzspieler Lorenz Riedel
Zweite Mannschaft Reiner Küpper,Lorenz Riedel,Valentin Himmel,Reiner Schneider,Dieter Riedel,Jule Hoffman,Jennifer Schäfer,Beate Eulenbach und Mannschaftsführer Manuel Lauermann Ersatzspieler Walter Sturm,DietmarLajendäcker,Wademar Himmel ,Kai Uwe Voß.
Die Erste ist nun Aufsteiger in die Rheinlandliga und die Zweite Aufsteiger in die Bezirksliga,die dann die Erste verläßt.
Das erste mal wurde auch eine Dritte Mannschaft gemeldet, die nach vielen knappen Spielen leider Tabellenletzter wurde.
Mannschaftsführer Walter Sturm hatte viele Einsteiger in seiner Truppe und kann auf einen großen Lernfaktor zurückschaun.

Das Fazit der Saison fiel Abt.Leiter Reiner Schneider nicht schwer:Super Truppe und wieder macht es die Mischung aus alten Hasen und jungen Spielerinnen und Spielern.Er ist stolz auf so eine menschlich und sportlich sehr gute Truppe.Weiter so.........


Erste Mannschaft 

Zweite Mannschaft

 

30 Jahre Badminton TuS Horhausen...........

 

ein voller Erfolg! Über 100 Sportlerinnen und Sportler gaben der Veranstaltung einen würdigen Rahmen.Die Gründer der Abteilung Badminton ,das Ehepaar Friederika und Reiner Schneider aus Pleckhausen,sowie die Nachbarschaft Pleckhausen, allen voran das Ehepaar Brigitte und Gerd Becker, die maßgeblich an der Entstehung mitwirkten,waren begeistert, wie sich diese Sportart beim TuS entwickelt hat.Es gibt in der Badmintonabteilung gerade einen richtigen Boom der sich auch durch die Meldung von 3 Mannschaften zeigt,zwei in der Bezirksklasse Ost und eine in der Bezirksliga.Alle Drei mischen ganz vorne mit und sind im Badmintonverband eine feste Größe.

Es sind viele junge Leute, die merken das Badminton ein großartiger Sport ist und so mit ihren Kindern und Partnern bei dem

stets geselligen Training erscheinen.So lernte sich als 16 jährige das Paar Schneider kennen und auch die Tochter Yvonne lernte ihren heutigen Ehemann Jens Breyer beim TuS kennen.So ist es selbstverständlich,das auch schon die Enkel üben und voll bei der Sache sind.Badminton ist ein Familiensport, der Körper und Geist trainiert und der nahezu alle, die es mal richtig gelernt haben, in

den Bann zieht.

Der Erfolg der 30 jährigen Badmintonabteilung besteht in der Integration von Alt und Jung.So geht die Spanne von 12 Jahren

bis über 70 jährige.Es ist ein Miteinander und ein Geben und Nehmen.Nur so konnte sich diese Abt.gegen den Trend stellen und

über die gesamte Zeit erfolgreich bestehen.

Es spielten auf dem Turnier, nach Platzierung aufgeführt:

Hobby:  BC Westerburg ,BC Mayen 3,BC Mayen 4

Liga :     BC Smash Betzdorf,TV 1860 Nassau,TuS Asbach,DJK Gebhardshain,TuS Horhausen,VfL Waldbreitbach

Die Feier nach den Spielen war wie immer stimmungsvoll und so sahen sich viele wieder, die sich schon über die Jahre aus den

Augen verloren hatten.

Das Resume des Abteilungsleiters Reiner Schneider fiel kurz und bündig aus.Weiter so und wir haben eine Zukunft.

 

Training: Mittwoch : 20-22 Uhr

                 Freitag :   20-22 Uhr

Jugend:    Mittwoch 18-20 Uhr

 

Bilder zeigen: Mannschaften und die Übergabe von Präsenten.Im Bild von links R.Schneider,C.Schütz B.Burkhard,D.Riedel

Jahresabschlußbericht der Abt. Badminton
TuS Badminton.pdf
PDF-Dokument [40.3 KB]
Die Badmintonabteilung des TuS Horhausen 2016
Aufstieg in die Rheinlandliga
Aufstieg.pdf
PDF-Dokument [37.7 KB]
Die erfolgreiche Mannschaft