Search Results for: kurse

Kurse

2. Mai 2022
Keine Kommentare

Neue Kursangebote nach Pfingsten

Springseil-/Hula-Hoop-Workout-Kurs

Der TuS Horhausen bietet ab dem 03.06.2024 einen neuen Springseil/Hula-Hoop-Workout-Kurs an.

Du hast die Wahl: Hula-Hoop-Reifen oder Springseil!

Verbessere deine Geschwindigkeit, Ausdauer und Beweglichkeit mit dem Springseil.

Wenn du also nach einem effektiven Ausdauertraining suchst, das Körper und Gehirn herausfordert, dann lege los mit dem Seilspringen!

Was sind die Vorteile von Seilspringen?

Seilspringen ist ein effektives Kraft-Ausdauer-Training, das den gesamten Körper herausfordert. Neben deiner körperlichen Verfassung verbessert es deine Geschwindigkeit, Kraft für schnelle Bewegungen, Rhythmusgefühl und Koordination sowie deine kognitiven Fähigkeiten. Du brauchst einen wachen Geist, um diese Bewegungsabläufe auszuführen, ohne zu stolpern.

5 Gründe für das Seilspringen:

  1. Für ein Springseil-Training benötigst du keine Vorkenntnisse: Es eignet sich sowohl für Anfänger, die trainieren oder abnehmen möchten, als auch für fortgeschrittene Sportler mit höheren aeroben Zielen.
  2. Es ist abwechslungsreich: Im Gegensatz zum Joggen bleibst du an einem Ort, aber es gibt eine Vielzahl von Schritten und Sprüngen.
  3. Seilspringen kann ein schnelles Cardiotraining sein: Zehn Minuten können genauso effektiv sein wie 30 Minuten Joggen.
  4. Es ist Kraft- und Ausdauertraining für den ganzen Körper, was deine Cardio-Leistung unterstützt, die Muskeln beansprucht und Reflexe und Konzentrationsfähigkeit trainiert – alles gleichzeitig!
  5. Ein Springseil-Training kann deine Leistung in anderen Bereichen steigern: Diese Workouts trainieren deine Geschwindigkeit und Kraft gezielt und effektiv, was besonders für Kampfsportarten, Sprint und akrobatische Übungen von Vorteil ist.

Hula-Hoop ist den meisten vermutlich eher aus der Kindheit bekannt, aber der Reifen ist wieder voll im Trend! 

Das effektive Kraft- und Cardio-Workout stärkt nicht nur die Körpermitte, also die Bauchmuskulatur, den Rumpf und die Taille, sondern auch die Po- und Beinmuskulatur, besonders wenn man z. B. während der kreisenden Hüftbewegung in die Knie geht. Zusätzlich wird auch das Bindegewebe gestrafft.

Neben dem Seilspringen bzw. „hullern“ gibt es noch verschiedene Kräftigungs-/Stabilitätsübungen. 

Wir starten gemeinsam am Montag, den 03.06.2024 in 6 Einheiten immer montags um 18:00 Uhr auf dem Kleinspielfeld/Sportplatz Güllesheim (bei schlechtem Wetter in der Raiffeisenhalle).

Das Springseil bzw. der Hula-Hoop-Reifen wird Euch leihweise zur Verfügung gestellt.

Die Kosten für Mitglieder belaufen sich auf 18 EUR/Kurs, Nichtmitglieder 42 EUR/Kurs. Es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung.  Anmeldungen bitte bis zum 31.05.24 unter Angabe Eures Wunschgerätes (Seil oder Reifen) an Sonja Schneeloch, 0170-8318639 oder schneeloch@tus-horhausen.com

4XF Outdoor-Fit-Camp

Ab Donnerstag 06.06.2024 um 19 Uhr startet das Sommer Outdoor-Fit-Camp auf dem Kleinspielfeld Güllesheim.

Der Kurs umfasst 6 Einheiten, Vereinsmitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 42 EUR/Kurs

Hier sind alle angesprochen, die etwas für ihre Beweglichkeit, Kräftigung der Muskeln und Ausdauer tun wollen. Es wird mit und ohne Geräte (Kettlebell, Medizinball etc.) gearbeitet.
Da als Zirkel trainiert wird, gibt es keine Choreographie, es muss also nicht auf den Takt geachtet werden.

Body-Workout“ auch als Kursangebot

Termin: donnerstags 18 Uhr, Einstieg jederzeit möglich

Beginn: ab 06.06.2024, 6 Einheiten, Raiffeisenhalle Güllesheim

Der Begriff Workout beschreibt ein Ganzkörpertraining und dient der Steigerung der Fitness durch gezielte Übungen. Ein Workout besteht aus gymnastischen Kräftigungsübungen für Bauch, Beine, Po sowie diversen Rückenübungen. Meist trainieren wir mit dem eigenen Körpergewicht oder mit kleineren Geräten (Theraband, Hanteln). Ab und zu kommt auch mal ein Intervalltraining (M.A.X. oder Tabata) hinzu. Sie erwartet ein abwechslungs- und variantenreiches Übungsprogramm. Da nicht auf den Takt geachtet werden muss, eignet sich dieses Programm auch für Männer.

Auch ein Getränk und eine Gymnastikmatte sollten mitgebracht werden.

Infos und Anmeldung an Sonja Schneeloch 0170-8318639 (gerne auch als WhatsApp) oder schneeloch@tus-horhausen.com.

Sportabzeichen-Vorbereitungstraining (ab 16 Jahren)

ab 19.04.2024 immer freitags 17:45 Uhr im Stadion Oberlahr

Hier können Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen u.ä. ausprobiert bzw. trainiert werden.

Termin zur Abnahme des Dt. Sportabzeichens im Juli 2024.

Anmeldungen bei Sonja Schneeloch, 0170-8318639 oder schneeloch@tus-horhausen.com

Aktuelles

6. März 2020
Keine Kommentare

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstags: 15:00 Uhr – 17:00 Uhr
Donnerstags: 10:00 Uhr – 12:00 Uhr

Kirchstraße 1, 56593 Horhausen, Telefon  0151-61644936 oder 02687-8002, info@tus-horhausen.com

Ehrung unserer langjährigen Ehrenamtlichen

Am 17.05.2024 fand eine Ehrung von Sportlerinnen, Sportlern, Mannschaften und langjährig engagierten Ehrenamtlichen durch die VG Altenkirchen-Flammersfeld statt. Die feierliche Ehrung erfolgte im Kultursalon im Sportzentrum Glockenspitze durch Bürgermeister Fred Jüngerich in Altenkirchen. Vom TuS Horhausen wurden für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit und besondere sportliche Erfolge geehrt:

Edwin Weingarten, Trainer Taekwondo seit über 40 Jahren

Sonja Schneeloch, Trainerin Leichtathletik seit 21 Jahren, 3./ 2. Vorsitzende seit 15 Jahren

Sabine Weißenfels, Trainerin FitMix seit 21 Jahren

Martina Bresgen, Trainerin Taekwondo Bereich Kinder seit 23 Jahren

Konrad Becker, Trainer Taekwondo Bereich Kinder seit 30 Jahren

Doris Lehnard, Schatzmeisterin seit 30 Jahren, Leiterin Geschäftsstelle seit 20 Jahren, im Vorstand seit 35 Jahren

Christof Müller, Deutscher Meister im Rollstuhl-Tischtennis 2019 und 2023

Die Geehrten freuten sich über die Auszeichnung und genossen noch einen schönen Abend.

Neues Kursangebot nach Pfingsten

Montags (ab 03.06.), 18 Uhr:
Springseil-/Hula-Hoop-Workout Kurs, 6 Einheiten, Kleinspielfeld Güllesheim Springseil/Hula-Hoop-Reifen wird leihweise zur Verfügung gestellt.
Vereinsmitglieder 18 EUR, Nichtmitglieder 42 EUR
Verbessere deine Geschwindigkeit, Ausdauer und Beweglichkeit mit dem Springseil.
Wenn du also nach einem effektiven Ausdauertraining suchst, das Körper und Gehirn herausfordert, dann lege los mit dem Seilspringen!
Alternativ kannst Du den Ausdauerteil mit dem Hula-Hoop-Reifen bewältigen. Neben dem Seilspringen/Hullern gibt es verschiedene Kräftigungs-/Stabilitätsübungen.

WoKiMen Altenkirchen

Am Sonntag (05.05.) startete ein Team des TuS Horhausen bei der TeamChallenge in Altenkirchen organisiert von MaJu SRL United,e.V.. Hier galt es 5 x 1 km zu laufen. Die Streckenführung führte gegenüber des „Cafés inklusiv“ die Siegener Straße hoch bis zum „WällerSport“ und natürlich wieder zurück.

In der Besetzung Andreas Nicola Evers, Sonja Schneeloch, Nils Hillenkötter, Kai Roscher und Lina Muth setzte sich das Team bereits nach 3 km in die Führung und gab diese bis zum Ziel nicht mehr ab. Das Team siegte mit einer Zeit von 18:46 min.

Brinkenlauf in Boden

Am Freitag 29.04. fand der sog. Brinkenlauf in Boden (bei Montabaur) statt.

Zunächst fiel der Startschuss für die Jahrgänge ab 2017 über 500 m. Hier war Lia Müller die einzige TuS-Starterin. Sie belegte den 13. Platz bei den Mädchen.

Über 1.000 m starteten Greta Glöckner (JG 2012; 2. Platz AK, 3. Platz gesamt Mädchen) mit einer Zeit von 3.41 min., Fabiana Evers (JG 2015, 7. Plat), Lisa Menzenbach (JG 2014, 6. Platz), Florian Rees (JG 2012, 8. Platz), Nils Hillenkötter (JG 2011, 6. Platz, 3:40 min.), Henri Storoschenko (JG 2015, 14. Platz), Philipp Rees (JG 2016, 13. Platz) und Timo Hohn (JG 2015, 7. Platz).

Im Anschluss folgte der gemeinsame Start für 5 und 10 km. Hier waren Andreas Nicola Evers und Sonja Schneeloch unterwegs. Andreas benötigte für die 5 km 24:27 min. Er belegte den 13. Gesamtplatz und den 2. Platz in seiner Altersklasse. Sonja benötigte 49:22 min. und belegte damit den 9. Gesamtplatz und ebenfalls den 2. Platz in ihrer Altersklasse.

Neue Kursangebote nach Ostern

Nähere Infos gibt es unter https://tus-horhausen.com/?s=kurse

Montags (ab 08.04.), 18 Uhr

Springseil-/Hula-Hoop-Workout Kurs, 6 Einheiten, Kleinspielfeld Güllesheim

Springseil/Hula-Hoop-Reifen wird leihweise zur Verfügung gestellt.

Vereinsmitglieder 18 EUR, Nichtmitglieder 42 EUR

Verbessere deine Geschwindigkeit, Ausdauer und Beweglichkeit mit dem Springseil.

Wenn du also nach einem effektiven Ausdauertraining suchst, das Körper und Gehirn herausfordert, dann lege los mit dem Seilspringen!

Alternativ kannst Du den Ausdauerteil mit dem Hula-Hoop-Reifen bewältigen.

Neben dem Seilspringen/Hullern gibt es verschiedene Kräftigungs-/Stabilitätsübungen. 

Dienstags (ab 09.04.), 18 Uhr

Der MTB Treff startet wieder:

Treffpunkt: Parkplatz Grenzbachmühle

Voraussetzung ist ein funktionsfähiges MTB, auch EBikes sind herzlich willkommen.

Es besteht Helmpflicht!

Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Nichtmitglieder auf Anfrage.

Es wird in unterschiedlichen Gruppen gefahren.

Dauer: ca. 1,5 – 2 Stunden

Donnerstags (ab 04.04.) 18 Uhr

Body-Workout, 6 Einheiten, Raiffeisenhalle oder Kleinspielfeld Güllesheim

Vereinsmitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 42 EUR/Kurs

Der Begriff Workout beschreibt ein Ganzkörpertraining und dient der Steigerung der Fitness durch gezielte Übungen. Ein Workout besteht aus gymnastischen Kräftigungsübungen für Bauch, Beine, Po sowie diversen Rückenübungen. Meist trainieren wir mit dem eigenen Körpergewicht oder mit kleineren Geräten (Theraband, Hanteln). Ab und zu kommt auch mal ein Intervalltraining (M.A.X. oder Tabata) hinzu. Sie erwartet ein abwechslungs- und variantenreiches Übungsprogramm. Da nicht auf den Takt geachtet werden muss, eignet sich dieses Programm auch für Männer.

Donnerstags (ab 04.04.) 19 Uhr

4XF Outdoor-Fit-Camp, 6 Einheiten, Kleinspielfeld Güllesheim

Vereinsmitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 42 EUR/Kurs

Hier sind alle angesprochen, die etwas für ihre Beweglichkeit, Kräftigung der Muskeln und Ausdauer tun wollen. Es wird mit und ohne Geräte (Kettlebell, Medizinball etc.) gearbeitet.
Da als Zirkel trainiert wird, gibt es keine Choreographie, es muss also nicht auf den Takt geachtet werden.

Freitags (ab 19.04.) 17:45 Uhr

Sportabzeichen-Vorbereitungstraining

Hier können Sprint, Weitsprung, Kugelstoßen u.ä. ausprobiert bzw. trainiert werden.

Termin zur Abnahme des Dt. Sportabzeichens im Juli 2024.

Anmeldungen bei Sonja Schneeloch, 0170-8318639 oder schneeloch@tus-horhausen.com

,: Aktuelles